21. April 2018
 
 
 aktuell
 report
 VLN
 DTC
 multimedia
 service
 intern
 
News - BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
Starterfeld des Honda Civic-Cups formiert sich
2006-12-20 10:44:13 - sp

 
Links zum Thema
  • Die aktuellsten Headlines
  • Manthey gewinnt spannenden Saisonauftakt
    Fritzsche/Fritzsche/Wolf sichern sich den Titel
    Saisonfinale: Showdown in der Grünen Hölle
    Manthey holt zweiten Hattrick in zwei Wochen
  • Newsarchiv
  • Alle Berichte auf einen Blick
  • Termine
  • Aktuelle Saison
    Saison 2002
    Wenigstens neun Honda Civic Type-R werden beim ersten Rennen des neuen Honda-Markencups im Rahmen der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2007 am Start stehen. Die Fahrzeuge werden Ende Januar in Swindon (Großbritannien) gebaut und in der zweiten Februarwoche 2007 ausgeliefert. Folgende Teams haben für den Honda Civic-Cup bisher genannt:

    Auto Uetrecht (Stemwede)
    Ecker Motorsport (Hauptstuhl)
    Mathol-Racing (2 Autos, Diez)
    Frank Kuhlmann Motorsport (Bramsche)
    Fuchs Personal Team Nett (Mayen)
    Pink Power Technik (Schmitten)
    VLN Honda Junior-Team (Köln)
    Honda Racing (Offenbach)

    Start der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist am 31. März 2007. Punkte werden im dem mit über 100.000 Euro Prämien ausgestatteten Cup ab dem dritten Wertungslauf (28. April) vergeben. Die Honda Civic Type-R werden in einer eigenen Klasse starten, das Reglement orientiert sich stark an den Vorgaben für VLN-Serienfahrzeuge. Der Preis des Honda Civic Type-R liegt ohne Sicherheits-Einschweißzelle, aber inklusive Racing-Kit bei 28.000 Euro. Alle Autos rollen auf BFGoodrich-Reifen, das Fahrwerk stammt von H&R, die Sicherheitszelle von Cardiff-Motorsport, der Auspuff inklusive HJS-Kat von Bastuck, die Felgen von ATS, die Bremsen von TRW und die Sicherheitseinrichtungen von Sandtler/Fabisch Motorsport. Alle wichtigen Teile werden verplombt und dank eines Datenaufzeichnungsgerätes strenge Kontrollen durchgeführt.

    Darüber hinaus bietet Honda für die Honda S2000 und das Vorgängermodell des Honda Civic einen Sportpokal an, zu dem über zehn Teams erwartet werden. Die Punktewertung und zahlreiche Teile des sportlichen Reglements wurden von den Vorgängercups übernommen.

     
     
     Navigation: zurück | Seitenanfang | Startseite
    © & Design 2000 - 2018 Sascha Pick