21. April 2018
 
 
 aktuell
 report
 VLN
 DTC
 multimedia
 service
 intern
 
News - BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
Gran Turismo 4 erobert die Langstreckenmeisterschaft
2005-03-04 11:35:28 - sp

PlayStation-Truck mit Simulatoren im Fahrerlager
 
Links zum Thema
  • Verwandte Headlines
  • Deutgen startet 2005 für Duller Motorsport
    Scheid Motorsport setzt 2005 den bekannten BMW M3 mit Detailverbesserungen ein
    Böckmann Renntechnik rüstet auf: Feuerrotes Spielmobil für das Duo Böckmann/Uhler
  • Zugehöriges Fotoset
  • 10. Lauf BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft - 29. DMV-Münsterlandpokal
  • Newsarchiv
  • Alle Berichte auf einen Blick
  • Termine
  • Aktuelle Saison
    Saison 2002
    Mit dem ersten Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft beginnt am 19. März die 29. Saison der erfolgreichsten Breitensport-Rennserie Europas. Sony Computer Entertainment stattet dazu den berühmten PlayStation-Truck mit Simulatoren der Genre-Referenz Gran Turismo 4 aus und wird am 9. April 2005 beim zweiten Rennen vor Ort sein, um die Rennsportbegeisterten noch mehr zu faszinieren.
    Die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft ist eine Serie von Könnern für Kenner. Könner sind die Aktiven, Kenner die vielen Fans an der Strecke.
    Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad der Serie steigen permanent. Längst ist den Fans bekannt, dass sie hier richtig guten Motorsport zu sehen bekommen und in familiärer Atmosphäre erleben können.

    Für alle zehn Rennen gilt: Eine Runde ist 24.433 Kilometer lang und besteht aus der Nürburgring-Nordschleife und der Sprintstrecke des GP-Kurses.
    Legende und modernes Videospiel verschmelzen bei der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft zu einer attraktiven Symbiose. Denn diesmal werden sich viele Motorsportbegeisterte nicht nur an der „realen“ Nordschleife einfinden, sondern auch auf der virtuellen Piste. Racing-Fans bekommen nämlich in Gran Turismo 4 satte 50 Strecken geboten und mit der Nordschleife vom Nürburgring, setzt Polyphony Digital im Racing-Genre ein Denkmal. So können sich alle Fans im Fahrerlager des Nürburgrings einfinden, in Gran Turismo 4-Simulatoren das Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten und über die Nordschleife brettern. Ein Force-Feedback-Lenkrad sorgt dabei für zusätzlichen Realismus, denn jeden Straßenbelag und jede Bodenwelle wird der Fan in Gran Turismo 4 zu spüren bekommen. Ein Erlebnis, dass sich kein Motorsport-Enthusiast entgehen lassen sollte.

    „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Sony Computer Entertainment und dem neuen Grand Turismo 4-Spiel einen weiteren attraktiven Partner für die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft gewinnen konnten. Ich bin sicher, dass der PlayStation-Truck im Fahrerlager viel Begeisterung auslösen wird“, so Karl-Heinz Gürthler, Promoter der Langstreckenmeisterschaft.

     
     
     Navigation: zurück | Seitenanfang | Startseite
    © & Design 2000 - 2018 Sascha Pick